La lingua batte dove duole il dente. - Wem das Herz voll ist dem geht der Mund über

Sternen-Status

Online seit 4055 Tagen
Zuletzt aktualisiert: 10. Mai, 21:15

schön, dass du da bist

Du bist nicht angemeldet.

Sternen-Hugs

Der Fäustling

ein Mann geht durch den ruhigen dunklen Winterwald
bbrrrr es war ganz schön kalt
sein Hund, Bello, läuft hiebei -
dem war die Kälte einerlei
beim Stapfen durch den tiefen Schnee,
verlor der Mann seinen Fäutling - Oje

der liegt da völlig unbenutzt
da kommt ne Maus und schaut verdutzt
"Ei, ein Fäustling für mich allein"
denkt sie, "da zieh ich doch gleich ein!"

da hüpft ein Fröschlein vorbei
und quakt "Ei - wer wohnt in dem Fäustling?"

"das Mäuslein Scharrefein und wer bist du?"
"ich" quakt das Fröschlein im Nu
"Ich bin das Fröschlein Hüpfebein -
ach lass mich doch bitte ein!"

da waren es zwei

da kommt ein Häslein vorbei
und fragt "Ei - wer wohnt in dem Fäustling?"
"das Mäuslein Scharrefein, das Fröschlein Hüpfebein und wer bist du?"

"ich" sagt das Häslein im Nu
"Ich bin das Häslein Sausewind -
ach lasst mich bitte ein geschwind!"

da waren es drei

da schleicht ein Füchslein vorbei
und fragt "Ei - wer wohnt in dem Fäustling?"
"das Mäuslein Scharrefein, das Fröschlein Hüpfebein, das Häslein Sausewind und wer bist du?"

"ich" sagt das Füchslein im Nu
"Ich bin das Füchslein Packgeschwind -
ach bitte gebt mir Schutz vor dem Wind!"

da waren es vier

da kommt ein Wölflein vorbei
und knurrt "Ei - wer wohnt in dem Fäustling?"
"das Mäuslein Scharrefein, das Fröschlein Hüpfebein, das Häslein Sausewind,das Füchslein Packgeschwind und wer bist du?"

"ich" knurrt das Wöflein im Nu
"Ich bin das Wölflein Krausefell
ach lasst mich doch ein recht schnell!"

da waren es fünf

da stapft ein Eber vorbei
und grunzt "Ei - wer wohnt in dem Fäustling?"
"das Mäuslein Scharrefein, das Fröschlein Hüpfebein, das Häslein Sausewind,das Füchslein Packgeschwind, das Wölflein Krausefell und wer bist du?"

"ich" grunzt der Eber im Nu
"Ich bin der Eber Schnüffelschnell
für mich ist doch noch Platz, gell!"

"Nein! Du kannst nicht mehr rein!
Der Fäustling ist zu klein!"
"Ach es wird schon gehn,
rückt zusammen, dann werdet ihr's sehn!"

da waren es sechs

sie hocken beisammen dicht an dicht,
wenigstens frieren sie nicht
der Fäustling der platzt fast aus den Nähten
"hoffentlich kommt keiner mehr!
hört mans drinnen beten!"

draußen ist's nun richtig eisig
es kommt, wie's kommen muss - es knackt im Reisig

ein Bär kommt vorbei
und brummt ""Ei - wer wohnt in dem Fäustling?"
"das Mäuslein Scharrefein, das Fröschlein Hüpfebein, das Häslein Sausewind,das Füchslein Packgeschwind, das Wölflein Krausefell, der Eber Schnüffelschnell und wer bist du?"

"das klingt ja wahrlich nach ner Menge
und vor allem nach Enge!
Ich bin der Gevatter Bär,
für mich ist doch noch Platz, bitte sehr!"

"Nein, du bist zu groß!!!
Da platzt der Fäustling bloß!!!!
Ein Bein, das passt vielleicht noch rein!"

Einstweilen am Waldesrand
hat der Mann seinen Verlust erkannt.
Er dreht zurück den Weg durch den Schnee
sein Hund, freut sich und denkt "juchee"!

der findet auch schnell den Fäustling da liegen
und sich gar seltsam verbiegen
er schnüffelt und bellt
da erschrecken sich alle drinnen so sehr,
dass einer nach dem andern wieder aus dem Fäustling fällt.

Der Mann der merkt von all dem freilich nix
der sagt nur - "komm Bello, jetzt gehn wir nach Hause, aber fix!"

endlich wiedermal ein Beitrag zum Projekt .txt ruhig

aktuelle Staubschicht
Asterisk
Freitags-Gestaube
Ge-Stirnen-Geschichten
gewitzt-Stern
Hr. Sternenstaub
Jahres-Stern-Wechsel
Seminar-geStaube
Steren-Getiriliere
Stern-Begleiterinnen
Stern-dating
Stern-deutung
Stern-ge-fasel
Stern-Gebumse
Stern-Lexikon
Stern-Pet
... weitere
Profil
Abmelden
Weblog abonnieren